Willkommen bei DIE LINKE. Hamburg-Nord!

Angesichts von sozialer Spaltung, Kriegstreiberei, Rassismus und Umweltzerstörung ist den meisten Menschen klar, dass wir eine andere Politik und eine Veränderung in der Gesellschaft brauchen. Ein radikal besseres Leben für alle gegen die Profittreiberei der Großkonzerne und ihrer Handlanger durchzusetzen, können wir nur gemeinsam schaffen und wollen daher mit Euch zusammen aktiv dafür eintreten. Seht euch auf unserer Internet-Seite um und lernt uns kennen: wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme und/oder euren Eintritt.

 

„Die internationale Gemeinschaft ist ebenfalls des Versagens schuldig. Sehenden Auges ließ sie zu, dass Gewalt und Besatzung den Punkt erreichen, von… Weiterlesen

Diskussion zur Beendigung der deutschen Unterstützung von Kriegsursachen und der Enttarnung der Asyldebatte als Ablenkung vom Sozialstaatsabbau Weiterlesen

Bezirkswahlen 2024

Mit Solidarität zu Frieden, Menschlichkeit und Zuversicht Am 9. Juni 2024 wird neben der Wahl des Europaparlaments in Hamburg auch die… Weiterlesen

Sitzung Bewegungslinke – mit Gast von der Roten Hilfe

Ort: Hamburg, DIE LINKE. Hamburg

Wir sind die Bewegungslinke, ein Zusammenschluss aus Mitgliedern und Sympathisant*innen der LINKEN, die sich der Zusammenarbeit von sozialen… Weiterlesen

Sozialberatung Barmbek

Ort: Hamburg, DIE LINKE. Bezirksverband Hamburg-Nord

Den Mut zu finden sich beraten zu lassen, ist ein erster Schritt sich zu wehren. Die kostenlose Sozialberatung unterstützt Dich bei all Deinen… Weiterlesen

Bildungsgipfel: Für eine gerechte und gesunde Schule

Ort: Hamburg, Rathaus Hamburg - Kaisersaal

Am 22.6. findet von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr ein Bildungsgipfel im Hamburger Rathaus statt. Die Fraktion Die Linke lädt im Verbund mit einer ganzen… Weiterlesen

DIE LINKE.Hamburg-Nord setzt sich ein für ein friedliches, solidarisches und demokratisches Zusammenleben aller Menschen in einer intakten Umwelt ein. Bezahlbare Mieten, würdige Pflege und die Beseitigung von Armut sind machbar.

Die Waffen nieder und den Frieden gewinnen!

DIE LINKE Hamburg und die Beendigung des Ukrainekriegs

Auf Basis der offenen Diskussionsrunde zur Landesparteitagsauswertung wurde die folgende Friedenspositionierung (ohne Änderungen) übernommen:

Die Waffen nieder und den Frieden gewinnen! DIE LINKE Hamburg und die Beendigung des Ukrainekriegs.

Der gesamte Text, daraus:

Unsere Kernforderungen lauten:

  • Keine Lieferung von Waffen, dafür Unterstützung von Diplomatie.
  • Abrüsten statt Aufrüsten, Umwidmung des 100-Milliarden-Euro-Pakets für soziale Belange.
  • Menschenwürdige Aufnahme von Geflüchteten und Deserteuren.
  • Beitritt der Bundesrepublik zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag.
  • Beendigung aller Rüstungsexporte und Einstieg in die Rüstungskonversion, gesetzlich verankerte Zivilklausel für alle Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
  • Keine öffentlichen Gelöbnisse und keine Bundeswehrwerbung, insbesondere an Schulen und in der Öffentlichkeit nicht, Verbot von Lobbyarbeit für Rüstungsunternehmen.
  • Keine Einziehung von Jugendlichen unter 18 Jahren in die Bundeswehr.
  • Sofortiger Abbruch des „Air Defender 23“-Manövers, der größten NATO-Übung von Luftstreitkräften mit 10.000 Soldaten und 220 Militärflugzeugen von 25 Staaten im europäischen Luftraum unter der Leitung der Bundeswehr.
  • Auflösung aller Militärblöcke, daher Austritt der Bundesrepublik aus der NATO.
  • Demilitarisierung der EU und ein kollektives europäisches Sicherheitssystem unter Einschluss Russlands.
  • Eine neue Entspannungspolitik mit dem Wiederaufleben von Städtepartnerschaften, Wissenschafts- und Kulturaustausch auch mit Russland statt Sanktionen gegen welches Land auch immer.

 

Klicken Sie sich durch unseren interaktiven Stadtplan, und besuchen Sie unsere lokalen Treffen, die überall einmal im Monat stattfinden. Sie finden uns in